Menu

Ein 3D-Video sagt mehr als tausend Worte

Fomaco



Prozessvideos

„Wir haben einige sehr komplexe Maschinen“, so beginnt Fomacos Marketingmanager Sebastian Müller, wenn er die Maschinen seines Unternehmens, die Fleisch, Geflügel und Fisch salzen und marinieren, beschreibt. „Es ist für den Normalverbraucher schwer den Prozess zu verstehen, den das Fleisch in den Maschinen durchläuft“, sagt er.

Fomaco fand es besonders schwierig, Kunden auf Messen und in Verkaufsgesprächen zu erklären, was ihre Maschinen alles zu leisten vermögen. Man hatte im Unternehmen schnell gelernt, dass man das Innere der Maschinen zeigen müsse, um den Ablauf in den Maschinen verstehen zu können.

„Wir mussten es unseren Händlern erleichtern, damit sie einfach erklären können, wie unsere Produkte funktionieren. Wir brauchten eine Lösung, die die Dinge veranschaulicht, die normalerweise nicht mit Videos gezeigt werden können“, erinnert sich Müller.

Die Lösung ist 3D. Mit einem 3D-Prozessvideo ermöglichte es Cadesign form, die Kunden von Fomaco den ganzen Weg durch die Maschinen zu führen und alle Prozesse zu zeigen. Da der Film auf 3D-Technologie basiert, kann Fomaco nun alles zeigen, was nicht mit dem bloßen Auge gesehen werden kann, aber wesentlich für das Verständnis der Maschinen ist - und hilft sie zu verkaufen.

„Ein zusätzlicher Bonus: Für unsere Kunden ist es, sich einfacher an unsere Produkte zu erinnern“, sagt ein zufriedener Müller, der noch anfügt: „3D-Prozessvideos sagen mehr als tausend Worte“.

Besuchen Sie hier die Website: www.fomaco.com